Climate Science Glossary

Term Lookup

Enter a term in the search box to find its definition.

Settings

Use the controls in the far right panel to increase or decrease the number of terms automatically displayed (or to completely turn that feature off).

Term Lookup

Settings


All IPCC definitions taken from Climate Change 2007: The Physical Science Basis. Working Group I Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Annex I, Glossary, pp. 941-954. Cambridge University Press.

Home Arguments Software Resources Comments The Consensus Project Translations About Donate

Twitter Facebook YouTube Pinterest

RSS Posts RSS Comments Email Subscribe


Climate's changed before
It's the sun
It's not bad
There is no consensus
It's cooling
Models are unreliable
Temp record is unreliable
Animals and plants can adapt
It hasn't warmed since 1998
Antarctica is gaining ice
View All Arguments...



Username
Password
Keep me logged in
New? Register here
Forgot your password?

Latest Posts

Archives

Climate Hustle

Climategate und der fachliche Begutachtungsprozess

Wissenschaftliche Belege zeigen...

Die unabhängige Revision der Klimawandel-Emails (Independent Climate Change Email Review) untersuchte die Handlungen der CRU-Wissenschaftler in Bezug auf die fachliche Begutachtung (peer review).  In einem Fall kam die Revision zum Schluss, dass die heftige Reaktion auf eine umstrittene Studie nicht ungewöhnlich war. In einem anderen Fall stellte sich heraus, dass das angebliche Opfer bösartige Gerüchte über die CRU gestreut hatte. In einem dritten Fall fiel die Anschuldigung, dass es geheime Absprachen gegeben hatte, in sich zusammen, sobald die gesamte Emailkorrespondenz ausgewertet wurde. Die Revision kam zu dem Schluss, dass die Handlungen der CRU normal waren und dass sie die Integrität der fachlichen Begutachtung nicht bedrohten.

Das Argument der Skeptiker...

Der fachliche Begutachtungsprozess wurde korrumpiert

"Sie haben den Prozess der fachlichen Begutachtung beeinflusst, in dem sie Fachzeitschriften unter Druck setzten, ihre Studien durch ihre Freunde anstatt unabhängige Wissenschaftler begutachten zu lassen. Sie haben erfolgreich Druck auf freundlichgesinnte Herausgeber von Fachzeitschriften ausgeübt, um Studien abzulehnen, deren Ergebnisse nicht zu ihren politischen Ansichten passten. Sie hatten eine Kampagne zum Entfernen eines Herausgebers einer Fachzeitschrift gestartet, nur weil er nicht so wie sie gewillt war, die Wissenschaft aus politischen Gründen zu entwerten und zu korrumpieren." (Christopher Monckton)

[Weitere Informationen finden Sie bis zur vollständigen Übersetzung auf der englischsprachigen Originalseite]

Translation by BaerbelW , . View original English version.



The Consensus Project Website

THE ESCALATOR

(free to republish)

Smartphone Apps

iPhone
Android
Nokia

© Copyright 2017 John Cook
Home | Links | Translations | About Us | Contact Us