Climate Science Glossary

Term Lookup

Enter a term in the search box to find its definition.

Settings

Use the controls in the far right panel to increase or decrease the number of terms automatically displayed (or to completely turn that feature off).

Term Lookup

Settings


All IPCC definitions taken from Climate Change 2007: The Physical Science Basis. Working Group I Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Annex I, Glossary, pp. 941-954. Cambridge University Press.

Home Arguments Software Resources Comments The Consensus Project Translations About Donate

Twitter Facebook YouTube Pinterest

RSS Posts RSS Comments Email Subscribe


Climate's changed before
It's the sun
It's not bad
There is no consensus
It's cooling
Models are unreliable
Temp record is unreliable
Animals and plants can adapt
It hasn't warmed since 1998
Antarctica is gaining ice
View All Arguments...



Username
Password
Keep me logged in
New? Register here
Forgot your password?

Latest Posts

Archives

Climate Hustle

Was hat Hansen über den West Side Highway vorhergesagt?

Wissenschaftliche Belege zeigen...

Hansen hat über Veränderungen spekuliert, die bei einer Verdoppelung von CO2 eintreten würden.

Das Argument der Skeptiker...

Hansen hat vorhergesagt, dass der West Side Highway unter Wasser stehen würde.

"Zu was ich etwas sagen kann, ist folgende Vorhersage von Dr. Hansen: "Der West Side Highway [der entlang des Hudson verläuft] wird unter Wasser stehen." Wie man auf den Google Earth Bildern deutlich sehen kann, ist der West Side Highway immer noch trocken und offen. Der Meeresspiegel (was der Hudson zu diesem Zeitpunkt werden würde) bedrängt den Highway nicht"(Anthony Watts)

James Hansen hat 1988 mit dieser Aussage auf die Frage von Bob Reiss, einem Journalisten und Autor, geantwortet. Er hat nicht vorhergesagt, dass der West Side Highewa in 20 Jahren unter Wasser stehen würde.

Bob Reiss erinnert sich an folgendes von der Unterhaltung:

"Als ich das Interview mit James Hansen führte, forderte ich ihn zum Spekulieren auf,  wie der Blick aus seinem Bürofenster in 40 Jahren und bei verdoppeltem CO2-Gehalt aussehen könnte. Ich versuchte mir einen Weg einfallen zu lassen, den Treibhauseffekt so zu erklären, dass ein typischer Leser dies nachvollziehen konnte. Ich fragte nicht nach harten wissenschaftlichen Studien. Es war kein wissenschaftliches Interview. Es war eine Diskussion mit einem freundlichen und nachdenklichen Mann, der meine Frage beantwortete. Sie können die Beschreibung in zwei von meinen Büchern nachlesen, auch im kürzlich erschienenen The Coming Storm."

James Hansen berichtet folgendes von der Unterhaltung:

"Reiss forderte mich zur Spekulation über Veränderungen auf, die in New York City in 40 Jahren bei einer angenommen Verdoppelung des CO2-Gehalts passieren würden."

Das Buch The Coming Storm und der salon.com Artikel weichen von einander ab. In The Coming Storm enthält die Frage mit der Einschränkung auf doppelten CO2-Gehalt und 40 Jahre, während der von den Skeptikern zitierte salon.com Artikel den verdoppelten CO2-Gehalt nicht erwähnt und auch nur von 20 Jahren spricht.

Um die Unterschiede zwischen diesen beiden Veröffentlichungen zu verstehen, muss man sich die Zeitlinie der Ereignisse anschauen. Die ursprüngliche Unterhaltung fand 1988 statt. Zehn Jahre später, erzählte Bob Reiss mit Hilfe seiner Notizen in seinem Buch.von dieser Unterhaltung The Coming Storm. James Hansen bestätigte die Unterhaltung und sagte, dass er nichts von seiner Aussage ändern würde. Nachdem das Buch veröffentlicht war, sprach Bob Reiss mit einem Journalisten von salon.com darüber.  In seinen Worten,

"ist der Text im Buch zwar korrekt, ich lag aber, als ich mich während eines zwanglosen Telefonintervies im Jahr 2001 mit einem Reporter des Salon Magazins an die ursprüngliche Unterhaltung erinnerte, um mehrer Jahre daneben."

Wir können uns das im Jahr 2028, der 40-Jahresmarke, noch einmal anschauen, wenn wir dann auch 560 ppm CO2 erreicht haben sollten (eine Verdoppelung von vorindustriellen Werten). Bis dahin können wir darauf verzichten, diese Unterhaltung aus dem Jahre 1988 als einen Grund für die Skepsis an den menschlichen Ursachen der globalen Erwärmung anzusehen.

Quellenangaben:

The Coming Storm von Bob Reiss, Copyright 2001

Buchbesprechung auf Salon. Com: http://dir.salon.com/books/int/2001/10/23/weather/index.html

Von Anthony Watts:

Communication from James Hansen, 26. Januar 2011

Email von Bob Reiss, 15. Februar 2011

Translation by BaerbelW , . View original English version.



Get It Here or via iBooks.


The Consensus Project Website

TEXTBOOK

THE ESCALATOR

(free to republish)

THE DEBUNKING HANDBOOK

BOOK NOW AVAILABLE

The Scientific Guide to
Global Warming Skepticism

Smartphone Apps

iPhone
Android
Nokia

© Copyright 2017 John Cook
Home | Links | Translations | About Us | Contact Us