Climate Science Glossary

Term Lookup

Enter a term in the search box to find its definition.

Settings

Use the controls in the far right panel to increase or decrease the number of terms automatically displayed (or to completely turn that feature off).

Term Lookup

Settings


All IPCC definitions taken from Climate Change 2007: The Physical Science Basis. Working Group I Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Annex I, Glossary, pp. 941-954. Cambridge University Press.

Home Arguments Software Resources Comments The Consensus Project Translations About Donate

Twitter Facebook YouTube Pinterest

RSS Posts RSS Comments Email Subscribe


Climate's changed before
It's the sun
It's not bad
There is no consensus
It's cooling
Models are unreliable
Temp record is unreliable
Animals and plants can adapt
It hasn't warmed since 1998
Antarctica is gaining ice
View All Arguments...



Username
Password
Keep me logged in
New? Register here
Forgot your password?

Latest Posts

Archives

Climate Hustle

Beschleunigt sich der Meeresspiegelanstieg?

Wissenschaftliche Belege zeigen...

Betrachtet man globale Daten (statt nur Gezeitenmessungen aus den USA), zeigt sich, dass sich der Meersspiegelanstieg seit 1880 beschleunigt hat. Die Rate des Meeresspiegelanstiegs in neuerer Zeit ist größer als desssen Durchschnittswert seit 1930. Vorhersagen für den zukünftigen Meerespiegelanstieg beruhen auf Physik und nicht auf Statistik.

Das Argument der Skeptiker...

Der Meeresspiegelanstieg verlangsamt sich.

"Ein früherer Forschungsdirektor des Army Corps of Engineers und ein ehemaliger Professor für Bauingenieurwesen an der Universität von Florida haben beschlossen, die Behauptungen über den Meerespiegelanstieg zu überprüfen. Sie sammelten Pegelmessungen der Gezeiten von 57 Stationen in den USA, bei denen die Wasserstände seit bis zu 156 Jahren durchgehend abgelesen wurden. Das Ergebis legt nahe, dass der Meerespiegel im westlichen Pazifik anstieg, aber dies durch eine Abnahme der Höhen an der Küste Alaskas aufgehoben wurde. "Unsere Berechnungen zeigen keine Beschleunigung der U.S. Pegelmessungen während des 20. Jahrhunderts." schlossen die Autoren. "Stattdessen zeigen die Aufzeichnungen für jeden Zeitraum, den wir betrachten, kleine Verlangsamungen, die mit einer Anzahl von früheren Studien von weltweiten Gezeitenpegel-Messungen übereinstimmen." (Washington Times)


[Weitere Informationen finden Sie bis zur vollständigen Übersetzung auf der englischsprachigen Originalseite]

Translation by Michael.M, BaerbelW . View original English version.



The Consensus Project Website

THE ESCALATOR

(free to republish)

Smartphone Apps

iPhone
Android
Nokia

© Copyright 2017 John Cook
Home | Links | Translations | About Us | Contact Us